Willkommen

"Eigentlich möchte ich jedes Gesicht zeichnen"

Nach dem Graphik-Design-Studium in Hamburg gründete Friederike von Rotenhan mit ihrem Mann zunächst eine große Familie auf dem Lande und widmete sich mit Begeisterung und Liebe ihren sieben Kindern. Aber schon sehr bald in dieser Zeit fing sie wieder an zu malen und zeichnen, bildete sich laufend anhand von Kursen fort und im Jahre 2003 und 2007 verbrachte Frau von Rotenhan mehrere Monate in Florenz, um die Sommerakademie-Kurse von Charles Cecil zu besuchen, der klassische Porträtmalerei unterrichtet.

Inzwischen hat sich Frau von Rotenhan ihren Traum erfüllt und nimmt seit nun schon zehn Jahren Auftragsarbeiten zur Erstellung individueller Porträts an, die sie mit großer Leidenschaft und ebensolchem Können für ihre zahlreichen Kunden anfertigt.